Stellungnahme Assurinvest AG: Information an Kunden und Partner

Assurinvest AG: Information an Kunden und Partner 

Beiträge SRF Schweiz Aktuell vom 07. & 08. Mai 2020


Sehr geehrte Damen und Herren

Die Sendung Schweiz Aktuell des Schweizer Fernsehens sendete am Donnerstag 07. Mai und Freitag 08. Mai 2020 zwei Beiträge zum Thema “Heikle Geschäfte mit Pensionskassengeldern”.


In diesem Zusammenhang wurde die Assurinvest AG erwähnt. Es wurde der Eindruck erweckt, dass die Assurinvest in heikle Geschäfte mit Pensionskassengeldern verwickelt ist, sich an den Destinatären bereichere und nicht in der Lage sei, die Buchhaltung ordentlich zu führen.


Diese Vorwürfe sind falsch und rufschädigend. Sie basieren auf den Aussagen eines ehemaligen Geschäftspartners, von dem sich Assurinvest vor vier Jahren getrennt hat. Der Beitrag des Schweizer Fernsehens beruht weitgehend auf den Behauptungen des ehemaligen Geschäftspartners und seines geschäftlichen Umfeldes.


In der einseitigen Berichterstattung des Schweizer Fernsehens ist zum Beispiel von angeblichen „Strafanzeigen“ die Rede. Uns wird jedoch kein Einblick in diese gewährt. Dazu werden Anschuldigungen erhoben, die falsch sind. Das Schweizer Fernsehen zitiert sogar aus einem „Zwischenbericht“ eines angeblichen „Gutachtens“, das noch gar nicht erstellt wurde und uns auch unbekannt ist. Das sind unfaire Praktiken. Die TV-Berichte sind dementsprechend einseitig und widersprechen den Prinzipien, denen die Journalisten verpflichtet sind.
Wir werden vom Schweizer Fernsehen eine Korrektur der Fehler verlangen.


Die Assurinvest gibt es seit 42 Jahren. Wir halten in aller Deutlichkeit fest: Die Assurinvest hat sich nie etwas zu Schulden kommen lassen. Ihre Tätigkeit wurde von Revisionsgesellschaften und Aufsichtsbehörden immer als gut befunden. Es gab und es gibt bis heute nie eine Anklage oder eine Verurteilung gegen das Unternehmen oder gegen einen Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Assurinvest hat im Pensionskassenmarkt einen ausgezeichneten Ruf. Sie betreut mit rund 50 Mitarbeitenden mehrere Sammelstiftungen, sowie 45 firmeneigene Stiftungen mit insgesamt über 33‘000 Destinatären.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

Assurinvest AG
 
  
Daniel Werdenberg    Dietmar Zacher
CEO                             CFO
 

Stellungnahme Assurinvest 11.05.2020